Konfliktmanagement

Konfliktmanagement

Können Projekte ohne Konfliktmanagement auskommen? Vor der Vergabe einer Bauleistung halten die Vertragspartner in der Regel ein Vergabegespräch, in welchem die Vertragsinhalte geklärt und festgehalten werden. Auch während der Bauzeit erstrecken sich die Verhandlungen auf Termine, Kosten, Leistungen und Qualitäten der vereinbarten Leistungen – bis zur fertigen Bauleistung. Häufig bergen solche Fragen ein nicht geringes Konfliktpotential, das bei beiden Vertragsparteien Unmut erzeugen kann.

Hier sind das richtige Gespür und ein ausgefeiltes Verhandlungsgeschick gefragt, damit die eigens verfolgten Ziele möglichst 1:1 in gemeinsame Vereinbarungen münden können. Unzufriedenheit über schlechte Verhandlungsresultate wird so vorgebeugt.

Mit unserem Seminar lernen Sie, sich auf die wesentlichen Punkte und Sachthemen zu konzentrieren. Spätere Unzufriedenheit über das Verhandlungsergebnis zählen für Sie zur Vergangenheit!

Seminarinhalt:

      • Selbstmanagement
      • Präsentationstechniken
      • Professionelle Selbstdarstellung
      • Überzeugungstechniken
      • Konflikttechniken

Zielgruppe:

Leitende Angestellte, Baukaufleute, Bauleiter, Poliere

Teilnehmer:

ca. 5

Dauer:

ca. 7 Stunden

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
zur Verfügung: Kontakt

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de