Bauleitung

Bauleitung

Bei der Auftragserteilung freuen sich alle über den neuen Auftrag und die Bauleitung. Danach schlägt die Stunde der Entscheidung! Wer betreut das Projekt? Sie als Bauleiter vertreten vorrangig die wirtschaftlichen Interessen Ihres Arbeit- bzw. Auftraggebers. Sie sind dafür verantwortlich, die Baustelle ausreichend mit Personal-, Stoff-, Geräte- und Fremdfirmeneinsatz zu versorgen. Ihre Pflicht besteht darin, die Baustelle gemäß den vertraglichen Regelungen und der Kalkulation erfolgreich abzuwickeln. Soweit die Theorie!

In der Praxis kommt es trotzdem immer wieder zu kleinen Fehlern, die das Baustellenergebnis nachhaltig verschlechtern. Das muss nicht sein. In unserem Seminar „Bauleitung“ geben wir Ihnen die notwendigen Tipps, wie Sie Fehler vermeiden können.

Seminarinhalt:

  • Arbeitskalkulation
  • Arbeitsvorbereitung
  • Aufstellung und Überwachung der Bauablaufplanung
  • Koordination des Personals/Fremdfirmen
  • Störungen im Bauablauf - Dokumentation
  • Kosten- und Leistungsmeldung
  • Abrechnung
  • Mängel, Abnahme und Gewährleistung

Zielgruppe:

Leitende Angestellte, Baukaufleute, Bauleiter, Poliere

Teilnehmer:

ca. 5

Dauer:

ca. 8 Stunden

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
zur Verfügung: Kontakt

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de