Bauablaufplanung

Bauablaufplanung

Die Bauablaufplanung ist die Gesamtheit aller Maßnahmen der Terminermittlung, der Terminkontrolle und der Terminsteuerung. Mit der Ablaufplanung wird ein Projekt analysiert und in einzelne Vorgänge zerlegt – als Grundlage werden die vertraglichen Leistungen und die Projektkalkulation herangezogen. Jedem Vorgang wird dann ein Vorgänger und Nachfolger zugeordnet, somit erhalten wir einen „vernetzten“ Bauablaufplan. Der dargestellte Endtermin wird jetzt errechnet und basiert nicht mehr auf dem berühmten „Bauchgefühl“. Mit unserem Seminar erlernen Sie die Grundlagen zur Erstellung eines realistischen Detailterminplanes!

Seminarinhalt:

  • Vertragliche Termine und Fristen
  • Mitwirkungspflichten des Auftraggebers
  • Auswertung von Leistungsverzeichnis, Zeichnungen und Kalkulation
  • Kapazitätsplanung Personal, Stoffe, Geräte und Fremdleistung
  • Abhängigkeiten Technologie, Produkteigenschaften, Vorgewerke
  • Einsatz von EDV-Systemen zur Terminplanung

Zielgruppe:

Leitende Angestellte, Baukaufleute, Bauleiter, Poliere

Teilnehmer:

ca. 5

Dauer:

ca. 7 Stunden

Gerne stehen wir Ihnen für individuelle Gestaltungsmöglichkeiten
zur Verfügung: Kontakt

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de