Verkehrsanlagen

Verkehrsanlagen – welche Objekttypen gibt es hier?

  • Anlagen des Straßenverkehrs
  • Anlagen des Schienenverkehrs
  • Anlagen des Wasserverkehrs
  • Anlagen des Flugverkehrs

Eine Verkehrsanlage ist z. B. ein Straßenkörper, insbesondere der Straßengrund, der Straßenunterbau, die Straßendecke, die Brücken, Tunnel, Durchlässe, Dämme, Gräben, Entwässerungsanlagen, Böschungen, Stützmauern, Lärmschutzanlagen, Trenn-, Seiten-, Rand- und Sicherheitsstreifen, aber auch der Luftraum über dem Straßenkörper; das Zubehör (Verkehrszeichen, Verkehrseinrichtungen und -anlagen aller Art sowie die Bepflanzung). Es kommen aber weitergehend auch die Verkehrsflächen von Flug- und Landeplätzen einschließlich der Start- und Landebahnen hinzu. Die Abgrenzung zwischen Baukonstruktion und Technischer Ausrüstung bei Verkehrsanlagen kann im Einzelfall schwierig sein.

Sie planen ein Bauwerk? Wir können Sie bei der Realisierung unterstützen!

Profitieren auch Sie von unserer Expertise und lassen Sie uns Ihr Projekt begleiten. Innovative Planung und Beratung mit 3D-BIM sowie 5D-Planung mit Revit & iTWO 5D erhalten Sie von Ihrem PRONAG-Team Dresden!

Anfrage senden

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de