Ingenieurbauwerke

Ingenieurbauwerke – welche Objekttypen gibt es?

  • Bauwerke und Anlagen der Wasserversorgung
  • Bauwerke und Anlagen der Abwasserentsorgung
  • Bauwerke und Anlagen des Wasserbaus ausgenommen Freianlagen
  • konstruktive Ingenieurbauwerke für Verkehrsanlagen
  • sonstige Einzelbauwerke ausgenommen Gebäude

Die DIN 1076 gibt Beispiele für ein Ingenieurbauwerk. Brücken sind Überführungen eines Verkehrsweges über einen anderen Verkehrsweg, über ein Gewässer oder tiefer liegendes Gelände, wenn ihre lichte Weite rechtwinklig zwischen den Widerlagern gemessen 2,00 m oder mehr beträgt. Trogbauwerke sind Stützbauwerke (auch Rampenbauwerke) und/oder Grundwasserwannen, die aus Stützwänden mit einer geschlossenen Sohle bestehen. Stützbauwerke üben eine Stützfunktion gegenüber dem Erdreich, dem Straßenkörper oder Gewässer aus und haben eine sichtbare Höhe von 1,50 m oder mehr. Lärmschutzbauwerke sind Wände mit der Funktion von Lärmschirmen, die eine sichtbare Höhe von 2,00 m oder mehr aufweisen.

Sie planen ein Bauwerk? Wir können Sie bei der Realisierung unterstützen!

Profitieren auch Sie von unserer Expertise und lassen Sie uns Ihr Projekt begleiten. Innovative Planung und Beratung mit 3D-BIM sowie 5D-Planung mit Revit & iTWO 5D erhalten Sie von Ihrem PRONAG-Team Dresden!

Anfrage senden

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de