Freianlagen

Freianlagen – welche Objekttypen gibt es hier?

In dieser Kategorie sind planerisch gestaltete Freiflächen und Freiräume sowie entsprechend gestaltete Anlagen in Verbindung mit Bauwerken oder in Bauwerken und landschaftspflegerische Freianlagenplanungen in Verbindung mit Objekten enthalten.

Die DIN 276 – Kosten im Hochbau – führt in der Kostengruppe 500 Außenanlagen – Bauleistungen auf, die zur Gestaltung der nicht überbauten Flächen von Baugrundstücken erforderlich sind. Es wird dabei differenziert in Bauleistungen für die Gestaltung von Geländeflächen, die Gestaltung von befestigten Flächen, Baukonstruktionen, technische Anlagen und Einbauten in Außenanlagen sowie für sonstige Maßnahmen für Außenanlagen (vgl. Freianlage).

In der HOAI ist eine Freianlage mit Gebäuden und raumbildenden Ausbauten Gegenstand der Objektplanung. Die Planung von Freianlagen (Freiraumplanung) gehört in den Aufgabenbereich von Landschaftsarchitekten. HOAI § 14 enthält eine Objektliste von Freianlagen. Als Synonyme werden Freifläche, Freiraum, Außenanlage verwendet.

Sie planen ein Bauwerk? Wir können Sie bei der Realisierung unterstützen!

Profitieren auch Sie von unserer Expertise und lassen Sie uns Ihr Projekt begleiten. Innovative Planung und Beratung mit 3D-BIM sowie 5D-Planung mit Revit & iTWO 5D erhalten Sie von Ihrem PRONAG-Team Dresden!

Anfrage senden

Zusätzliche Informationen unter www.steintechnik.de